Lions Club

Olpe-Kurköln

SK vom 18. Dezember 2011

"Stabile Persönlichkeiten"

  • Stabile Persönlichkeiten

Olpe. Bei einem Besuch des Kindergartens und Familienzentrums St. Marien in Olpe informierten sich Vertreter der Lions Clubs Olpe-Kurköln, Hansestadt Attendorn und Lennestadt über das Projekt "Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen" des Regionalen Bildungsbüros, das die drei Clubs gemeinsam finanziell unterstützen

Susanne Spornhauer vom Regionalen Bildungsbüro Kreis Olpe präsentierte das Konzept, Erzieherinnen des Kindergartens berichteten aus der Praxis und die Kinder waren mit Eifer bei der Sache und zeigten, was sie gelernt haben.

Bislang interessieren sich für bzw. beteiligen sich an dem Projekt 32 Kindertageseinrichtungen, 17 Grundschulen, eine Förderschule und eine Offene Ganztagsgrundschule.

Die Lions-Clubs im Kreis Olpe überreichten jetzt einen Scheck in Höhe von 5100 Euro an das Regionale Bildungsbüro, um dieses Projekt flächendeckend im Kreis Olpe umsetzen zu können.

"Wir hoffen", so Präsident Dr. Ludger Ohm vom Lions-Club Olpe, "dass wir mit unserer Unterstützung dazu beitragen können, die Kinder frühzeitig in der Ausbildung sozialer und emotionaler Kompetenzen zu unterstützen, damit aus ihnen stabile Persönlichkeiten werden."