Lions Club

Olpe-Kurköln

SK vom 1. November 2009

Lions: Hilfreiche Kläppchen

  • Stellen den Adventskalender 2009 des Lions-Clubs Olpe-Kurköln vor
Der Lions Club Olpe -Kurköln wird nach dem großen Erfolg des Vorjahres auch in der nun bald anstehenden Vorweihnachtszeit wieder einen Adventskalender für den Guten Zweck herausgeben.

Dank der Beteiligung vieler ehrenamtlicher Helfer und Spender wird der Erlös wirklich dort ankommen, wo er immer nötiger gebraucht wird: bei jenen Familien und Einzelpersonen, die vom ökumenischen Warenkorb mit Lebensmitteln unterstützt werden, da sie sonst im reichen Deutschland nur noch schwerlich über die Runden kommen.

Das System ist bekannt, sei hier aber noch einmal erläutert: 4.500 durchnummerierte Kalender werden verkauft zum jeweiligen Stückpreis von fünf Euro. Hinter jedem der 24 Kläppchen verbergen sich unterschiedliche Gewinne, die im Advent täglich in der Verlosung den entsprechenden Kalendernummern zugeordnet werden. Wer den Kalender mit der richtigen Nummer vorweisen kann, bekommt den Gewinn in der Anwaltskanzlei Geuecke und Partner in Olpe bis zum 12. Februar ausgehändigt. Dabei geht es natürlich nicht um einen Schokoladen-Nikolaus, denn insgesamt werden Geld- und Sachpreise im Wert von fast 22.000 Euro ausgeschüttet. Der dickste Fisch lauert naturgemäß am 24. Dezember, denn dann gibt es 1.500 Euro in bar zu gewinnen! Täglich kann man ab dem 1. Dezember auch im Internet unter www.lc-olpe-kurkoeln.de Einsicht in die Gewinnliste nehmen, was der Sache einen Advents-Kick geben dürfte, der mit einem herkömmlichen Kalender nur schwerlich zu erreichen sein dürfte...

Der Arbeitskreis des Lions-Club Olpe zum Adventskalender 2009 traf sich am Mittwoch mit drei Initiatorinnen des Warenkorbs im Hotel "Altes Olpe", um die Aktion der Presse vorzustellen. Wie gesagt, die honorige Idee wird wirklich an der Wurzel Früchte tragen, denn die Warenkörbe versorgen inzwischen allein im Raum Olpe/Drolshagen/Wenden mit 56 Ehrenamtlichen etwa 900 Bedürftige. Der Verkauf des Kalenders startet am morgigen 2. November in allen Filialen der Sparkasse ODW, der Volksbank, in der Geschäftsstelle der Provinzial, bei Marx in Olpe und natürlich bei den Mitgliedern der Lions-Loge.

Interessenten sollten sich beeilen; Lions-Präsident Dr. Everard Braganza erinnerte an das Vorjahr, in dem die Lions-Kalender in kürzester Zeit vergriffen waren.