Lions Club

Olpe-Kurköln

Aktuelles / Presse

Prof. Terry V. Callaghan: Globale Auswirkungen der Polschmelze

Wenige Phänomene werden derzeit so kontrovers diskutiert wie der durch den Menschen beeinflusste Klimawandel auf unserem Planeten. Anlässlich des Jubiläums "100 JAHRE LIONS INTERNATIONAL" ist es den Lions Clubs Olpe-Kurköln und Olpe am Biggesee gelungen, einen international anerkannten Wissenschaftler zu einem Vortrag nach Olpe zu holen. Der Klimaforscher Prof. Terry V. Callaghan - UNO-Klimarat (IPCC)-Nobelpreisträger - wird seine Klima-Beobachtungen in der Arktis am 15.10.2017, 11:00 Uhr Uhr, in der Stadthalle in Olpe präsentieren. Der Vortrag mit dem Titel "Arctic melt down: World-wide impacts" erfolgt in englischer Sprache. Bilder und Erläuterungen in deutscher Sprache erleichtern das Verständnis. Es wird Gelegenheit geboten, nach dem Vortrag Fragen zu stellen. Wegen der aktuellen Thematik ist es den beiden Olper Clubs außerdem ein Anliegen, ein umweltbezogenens Projekt vorzustellen und zu fördern.

Den musikalisch-künstlerischen Rahmen der Veranstaltung gestalten die Bläser Solisten der Camerata Louis Spohr (Düsseldorf).

Veranstalter sind das Lions-Hilfswerk Olpe-Kurköln e.V. und der Förderverein des Lions Clubs Olpe am Biggesee e.V.

Der Besuch der Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen.

Datum: 15.10.2017, 11:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr
Ort: Stadthalle Olpe, Pannenklöpperstraße 4, 57462 Olpe

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Vor Ort gibt es die Möglichkeit, freiwillig eine Spende für das Umweltprojekt zu leisten.

 

Siegener Zeitung vom 7. Juli 2017

Kinder musizierten für erkrankte Kinder

Erlös von Benefizkonzert übergeben / Lions Clubs unterstützten

  • Bürgermeister Peter Weber (r.), Kulturamtsleiterin Klarissa Hoffmann (2.v.l.) und Jutta Eckert, Präsidentin des Lions Clubs Olpe am Biggesee (3.v.r.) übergaben eine Spende in Höhe von 1300 Euro an den stellv. Geschäftsführer des deutschen Kinderhospizvereins, Stefan Kranz (l.) und Vorstandssprecher Paul Quiter (3.v.l.). Für die Umsetzung des Benefizkonzertes mit dem Kinderorchester NRW setzte sich Olpes Musikschulleiter Jörg Klüser (2.v.r.) ein. Foto: mari

mari Olpe. Zugunsten des Deutschen Kinderhospizvereins spielte am 14. Mai das Kinderorchester NRW in der Olper Stadthalle auf. Gestern übergaben der Bürgermeister der Stadt Olpe, Peter Weber, Kulturamtsleiterin Klarissa Hoffmann und Jutta Eckert, Präsidentin des Lions Clubs Olpe am Biggesee, den Erlös der Einnahmen aus den Eintrittsgeldern in Höhe von 1300 Euro an den stellv. Geschäftsführer, Stefan Kranz, und an Vorstandssprecher Paul Quiter.

Weiterlesen...

Sauerlandkurier vom 10. Mai 2017

Kinder für Kinder

Benefizkonzert „Jojo und die Musikmaschine"

  • Das Kinderorchester Nordrhein-Westfalen besteht aus Nachwuchsmusikanten im Alter von 10 bis 14 Jahren, die sich in ihrer Freizeit treffen und anspruchsvolle sinfonische Musik einstudieren. Foto: Veranstalter

Olpe. Die Lions Clubs Olpe-Kurköln und Olpe am Biggesee präsentieren in Zusammenarbeit mit der Musikschule und der Kulturabteilung der Stadt Olpe ein großes Benefizkonzert unter dem Motto „Kinder für Kinder".

Weiterlesen...

Siegener Zeitung vom 31. März 2017

„Das ist eine super Sache“

25 000 Euro für 18 Musikvereine / Geldsegen für Nachwuchsarbeit bestimmt
Unterstützer aus der Region sorgten für Gewinne in Höhe von mehr als 22 000 Euro.

  • Vertreter von 18 Musikvereinen aus den Kommunen Olpe, Wenden und Drolshagen kamen am Mittwoch in Olpe zusammen, um jeweils 1400 Euro für die Nachwuchsarbeit entgegenzunehmen. Überreicht wurden die Spendenschecks von Jürgen Bischopink, derzeit Präsident des Lions-Clubs Olpe-Kurköln. Das Foto zeigt ihn neben Lions-Club-Mitglied Dr. Andreas Sondermann (r.), der für den Arbeitskreis „Adventskalender“ zuständig ist. Foto: yve

yve. Die Adventskalender-Aktion des Lions-Clubs Olpe-Kurköln ist eine Erfolgsgeschichte. Im vergangenen Jahr führte die engagierte Vereinigung bereits die neunte Aktion durch. Bis dato war es gelungen, insgesamt 150.000 Euro zu erwirtschaften, die Jahr für Jahr an soziale und karitative Einrichtungen und Institutionen in der Region gespendet wurden.

Weiterlesen...

Siegener Zeitung vom 28. Oktober 2016

Adventskalender helfen Vereinen

Lions Club Olpe-Kurköln startet die Aktion am 4. November

Bisher 150 000 Euro gespendet. Diesmal wird die Jugendarbeit in den Musikvereinen aus den Kommunen Olpe, Wenden und Drolshagen gefördert.

  • Mitglieder des Lions Clubs Olpe-Kurköln - Präsident Jürgen Bischopink (l.), Martin Kretschmer und Dr. Lorenz Schneider (v.r.) sowie Dr. Andreas Sondermann (Mi.) - stellten das diesjährige Adventskalender-Projekt den Vertretern der Musikvereine vor. Foto: hobö

hobö • Adventskalender liegen bereits zuhauf in den Geschäften zum Verkauf aus, doch viele Menschen im südlichen Kreis Olpe warten auf die Ausgabe eines ganz besonderen Exemplars: den Adventskalender des Lions Club Olpe-Kurköln. Denn der vereint gleich mehrere Funktionen - er dient nicht nur der täglichen Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, sondern verheißt den Besitzern Gewinne im Gesamtwert von mehr als 22 000 Euro und ermöglicht dem Lions Club, alljährlich Spenden in beachtlicher Höhe auszuschütten, von den viele Vereine, Einrichtungen und Initiativen profitieren.

Weiterlesen...