Lions Club

Olpe-Kurköln

Aktuelles / Presse

Siegener Zeitung vom 28. Juni 2021

Spende per Fahrrad eingesammelt

  • Martin Kretschmer (3. v. l.) von den Olper Lions überreichte des Spendenscheck  an Oberst Johannes Stamm (3. V. r.)  Foto: privat

sz Olpe. Eine Spende überreichten am Samstag Mitglieder des Lions Clubs Olpe-Kurköln an Johannes Stamm für das Bundeswehr-Sozialwerk.
Lions Präsident Martin Kretschmer begrüßte den in Olpe geborenen und aufgewachsenen Oberst, derzeit stellv. Kommandeur der Flugbereitschaft der Bundeswehr, und einen Teil seines Teams, das sich aktuell auf einer Spendentour von Berlin nach Bonn befindet.

Bereits seit 2017 führt Oberst Stamm die Spendenaktion mit einer von ihm organisierten Radtour durch, mit der behinderte Angehörige und nicht eigenständig in Not geratene Bundeswehr-Angehörige unterstützt werden. Die aktuelle Tour startete im Berliner Bendlerblock und wurde von Verteidigungsministerin und Schirmherrin Annegret Kramp-Karrenbauer verabschiedet. Mit „Preußens Gloria“ ging es dann los, und nach acht Tagen und über 1000 gefahrenen Radkilometern wird das Team aus 16 Bundeswehr-Angehörigen mit einem erhofften Spendenergebnis von etwa 16.000 Euro in Bonn erwartet. Begleitet wird das Peloton - die Gruppe fährt in einem geschlossenen Verband - von weiteren 13 Personen, die sich um die Verpflegung, die Übernachtungen und die medizinische Betreuung kümmern.

„Wir freuen uns über die Spende von 1500 Euro. Und der Erlös der Spendenaktion kommt zu 100 Prozent an“, führte Oberst Stamm aus, der persönlich den Einsatz der Spenden überprüft. Dies stelle sicher, dass alle Spendenmittel direkt bei den Spendenzielen ankommen. Nach der offiziellen Spendenübergabe am Geschichtsbrunnen auf dem Kurkölner Platz wurden im Garten des Lions-Club-Präsidenten ein Imbiss und kühle Getränke gereicht und über die nächsten Aktionen gesprochen.

 

Sauerlandkurier vom 19. April 2021

28.000 Euro für soziale Institutionen

  • Der Lions-Club Olpe-Kurköln, Vertreter der heimischen Senioren- und Altenpflegeeinrichtungen sowie des Warenkorbs waren bei der Spendenübergabe des Adventskalenders 2020 (v.l.): Christiana Enders (Ökumenische Initiative Warenkorb), Dr. Andreas Sondermann (Lions Olpe-Kurköln), Heiko Bösing (Caritas Zentrum Olpe), Oliver Hürtgen (Seniorenzentrum St. Gerhardus), Michael Brand, Martin Kretschmer, Prof. Dr. Lorenz Schneider (alle Lions Olpe-Kurköln) und Silke von Bültzingslöwen (Caritas Zentrum Wenden).  © privat

Lions Club Olpe-Kurköln übergibt Adventskalenderaktion-Erlös

Die dreizehnte Auflage der Aktion erwirtschaftete mit 7000 verkauften Kalendern einem Gewinn in Höhe von 28.000 Euro. Der Lions-Club Olpe-Kurköln lässt diesen Gewinn lokalen Projekten aus der Seniorenpflege sowie der Ökumenischen Initiative Warenkorb zukommen.

Weiterlesen ...

Siegener Zeitung vom 3. November 2020

250 Preise hinter 24 Türchen

Adventskalender des Lions-Club Olpe-Kurköln liegt vor

  • Der Lions-Club Olpe-Kurköln präsentiert den Adventskalender am Kurkölner Platz in Olpe (v.l.): Dr. Andreas Sondermann, Marc Hufnagel, Martin Kretschmer und Kay Naber. Foto: privat

sz OLPE. Der Lions-Club Olpe-Kurköln verkauft bereits zum 13. Mal in Folge seinen alljährlichen Adventskalender und unterstützt mit dem Erlös lokale Projekte. Auch diesmal gibt es viele attraktive Preise zu gewinnen. Trotz der diesjährig erschwerten Bedingungen angesichts der Covid-19-Pandemie haben die großzügigen Spenden von 140 Sponsoren einen Adventskalender mit über 260 Preisen und einem Gesamtwert von rund 32000 Euro ermöglicht.

Weiterlesen ...

Siegener Zeitung vom 29. September 2020

Junge Bläserphilharmonie in Stadthalle Olpe

Kreative Vielfalt

  • Spielte Musik von Strauss, Holst, Dvorák, Gulda, Reich und Bernstein: die Junge Bläserphilharmonie NRW.  Foto: Philipp Weber

pjw Olpe. Unter dem Motto „Little Symphonies“ gastierte die Junge Bläserphilharmonie NRW am Sonntag in Olpes „guter Stube“. Eine Kooperation mit den Lions-Clubs Olpe-Kurköln und Olpe am Biggesee machte es möglich, das Ensemble mit seinen jungen Musikern zwischen 14 und 24 Jahren mit einem abwechslungsreichen und kreativen Programm unter dem Dirigat von Tobias Schütte in der Stadthalle auftreten zu lassen.

Weiterlesen ...

Siegener Zeitung vom 6. Juli 2020

Lions spenden für Kinder und den Umweltschutz

Kalender-Erlöse unter anderem für die Imkervereine der Region

  • Foto: Wikimedia Commons

sz Olpe. Die zwölfte Auflage des Lions-Adventskalenders hat mit erneut 8000 verkauften Kalendern einen Reinerlös in Höhe von 27000 Euro erwirtschaftet. Der Lions-Club Olpe-Kurköln lässt diesen Gewinn lokalen Projekten aus der Kinder- und Jugendhilfe sowie dem Umweltschutz zukommen.

Weiterlesen ...